Schriftzug Balancefilm

Die Balance Film GmbH wurde 1993 als unabhängige Filmproduktionsfirma in Dresden gegründet. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Entwicklung und Herstellung von Animations- und Dokumentarfilmen für Kino und Fernsehen.

In der Animationsfilmproduktion setzt das Unternehmen auf Eigenproduktionen mit erfrischender und außergewöhnlicher Grafik sowie auf besondere Animationstechniken. Seit mehreren Jahren entwickelt das Balance Film-Team Serienkonzepte, produziert und co-finanziert TV Cartoon Serien und bietet zudem kompetente Beratung und Serviceleistungen in allen Bereichen des 2D-Animationsfilmes an: Character-Design, Storyboard, Animatics, Animation, Visual Effects und Compositing.

Schwerpunkt der Produktion im Bereich Dokumentarfilm sind Themen aus Kultur und Geschichte. Gern engagiert sich das Unternehmen auch in medienpädagogischen Projekten, insbesondere im Vorschulbereich. Dafür wurde Balance Film 2004 mit dem Medienpädagogischen Förderpreis der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien ausgezeichnet.

Die Geschäftsführenden Gesellschafter sind Ralf Kukula und Grit Wißkirchen. 
Ralf Kukula ist Mitbegründer des Unternehmens und zeichnet für die künstlerische Führung verantwortlich. Grit Wißkirchen übernahm 2001 die operative Geschäftstätigkeit.