Wenn der Nebel sich lichtet (AT)

Animierter Dokumentarfilm fürs Kino
in Produktion/ 90min
Regie: Nancy Brandt

Rechtspopulistische Strömungen finden heute überall in Europa immer mehr Anhänger, auch in Deutschland. Die Autorin Nancy Brandt und Martin Gauger, ein mutiger, junger Jurist, der von den Nazis umgebracht wurde, treffen fiktiv aufeinander. Beide begeben sich auf die Suche nach eigenen Handlungsspielräumen für den Erhalt von Demokratie und Gerechtigkeit innerhalb ihrer Zeitebene. Ein Animadok-Film, in dem Vergangenheit und Gegenwart aufeinandertreffen und die Frage nach der eigenen Verantwortung jedes einzelnen Menschen innerhalb einer demokratischen Gesellschaft neu gestellt wird.

Eine Produktion der Balance Film GmbH. Die Stoffentwicklung wird gefördert von der Mitteldeutschen Medienstiftung.

Preise:
British Pathé Archive Award 2019